Der Weg zum perfekten Steak

Schritt 1

Nehmen Sie das Steak 1 Stunde vor dem Braten zum Akklimatisieren aus dem Kühlschrank
 

Schritt 2

Wahl des Bratfettes: Ausschließlich raffinierte Fette* nehmen!
* Butterschmalz, Rapsöl raffiniert, Erdnussöl raffiniert, Sonnenblumenöl raffiniert etc.

Ihr kaltgepresstes Olivenöl verwenden Sie bitte nur im Salatdressing

Schritt 3

Wahl der Pfanne: Die Pfanne sollte groß genug sein, d.h. wenn Sie eine Elektro-Herdplatte haben, nehmen Sie eine Pfanne die genau so groß wie die Heizplatte ist, ggf. nehmen Sie bei 3 oder 4 Steaks eine zweite Pfanne.
 

Schritt 4

Würzung: Das Steak von beiden Seiten mit Salz (möglichst Meersalz aus der Mühle), Pfeffer aus der Mühle und Knoblauch frisch oder aus der Mühle (gefriergetrockneter Knofi) würzen.
 

Schritt 5

Braten: Das Steak in das ca. 200 °C heiße Fett legen und 60 - 90 Sekunden von jeder Seite anbraten, danach sofort die Energie reduzieren (mittlere Einstellung) und dann das Steak je nach Dicke (bei 2 cm ca. 2 - 3 Minuten pro Seite) weitergaren. Sie können die Steaks auch mit einem Zweig Rosmarin und einer geviertelten Knoblauchzehe aromatisieren indem Sie diese in der Pfanne mitbraten.

Etwas mehr Aufwand: Besonders zart wird Ihr Steak, wenn Sie es nach dem 60 - 90 Sekunden Anbraten (pro Seite) in Ihrem Backofen ruhen bzw. ziehen lassen. Dazu legen Sie Ihr Steak auf Alufolie (Backblech) bei 180 °C (vorgeheizt!) in den Ofen. Nach 6 - 8 Minuten ist Ihr Steak medium, nach 8 - 10 Minuten medium/well done, nach über 12 Minuten well done. Gerne können Sie auch hier wieder den Rosmarinzweig bzw. die Knoblauchzehenstücke auf das Backblech dazu legen. Noch zarter wird Ihr Steak, wenn Sie das Steak nur auf 120 °C weitergaren, entsprechend länger (20 - 30 Minuten) dauert die Verweilzeit im Backofen.
 

Schritt 5.1

Grillen mit Gasgrill: Bei geschlossener Grillhaube sehr gut vorheizen.
Die Steaks mit raffiniertem Öl bepinseln (gewürzt sind sie ja schon). Um ein schönes Rautenmuster zu erhalten legen Sie die Steaks erst 60 - 90 Sekunden auf „11 Uhr“ und dann weitere 60 - 90 Sekunden auf „13 Uhr“ das Gleiche von der anderen Seite. Dann nehmen Sie dieEnergiezufuhr auf Minimum zurück und schließen den Deckel. Je nach Gusto lassen Sie diese 4 - 6 Minuten ziehen.

Sie sind technikbegeistert und arbeiten gerne mit dem Kerntemperatur-Messgerät?!

52 - 54 °C = rare
55 - 60 °C = medium/rare
60 - 65 °C = medium
66 - 70 °C = medium/well done
72 °C = well done
 

Guten Appetit

 

Steakführer


Chateaubriand

Doppelt dick geschnittenes Filetsteak aus dem Mittelstück
Gewicht: 360 g
Garzeit je Seite: Etwa 5 - 6 Minuten
 

Entrecôte

Scheibe aus dem ausgelösten runden oder flachen Roastbeef
Gewicht: 200 - 550 g
Garzeit je Seite: Etwa 4 Minuten
 

Filetsteak

Scheibe aus dem Filet(-Mittelstück)
Gewicht: 150 - 220 g
Garzeit je Seite: Etwa 2,5 - 3 Minuten
 

Filetmedaillon

Etwa 2 cm dicke, runde kleine Steaks, geschnitten aus der Filetspitze
 

Filet mignon

Noch kleiner und zarter - wird aus den Medaillons geschnitten
 

Hüftsteak

2 - 3 cm dicke Scheiben aus der Hüfte, wird auch Point-Steak genannt
Gewicht: 150 - 250 g
Garzeit je Seite: Etwa 3 - 4 Minuten
 

Porterhouse-Steak

Großes Roastbeefsteak, mit Knochen und großem Filetanteil
Gewicht: 700 - 1000 g
Garzeit je Seite: Etwa 12 Minuten
 

Rib-Eye-Steak

Scheiben aus dem ausgelösten runden Roastbeef der Hochrippe, etwa 2 - 3 cm dick
Gewicht: 200 g
Garzeit je Seite: Etwa 3 - 4 Minuten
 

Rumpsteak

Etwa 2 - 3 cm dicke Scheiben aus dem Roastbeef oder aus dem angrenzenden Teil der Hüfte (Blume)
Gewicht: 200 - 250 g
Garzeit je Seite: Etwa 4 Minuten
 

Sirloin-Steak

Englische Bezeichnung für Rumpsteak aber meist schwerer
 

Tournedos

Kleine Steaks aus dem Filet, etwa 2 cm dick
Gewicht: 80 - 100 g
Garzeit je Seite: Etwa 2,5 - 3 Minuten
 

T-Bone-Steak

Roastbeefscheibe mit Knochen und kleinem Filetanteil
Gewicht: 400 - 600 g
Garzeit je Seite: Etwa 8 Minuten

 


Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8 - 18 Uhr
Sa: 8 - 13 Uhr


Adresse:
Metzgerei Erwin Riechardt
Klarastraße 18
55116 Mainz
(Karte)

Tel: 06131 - 223298
Fax: 06131 - 224423
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abonnieren Sie unseren Newsletter um wöchentlich den Speiseplan zu erhalten.

Please enable your javascript to submit this form