Wurstwaren

Der überwiegende Teil der von uns hergestellten Wurstwaren enthalten als wichtigsten Bestandteil:

Handverlesenes, mageres Schweinefleisch!

 

Rindfleisch befindet sich bei unserer Wurst ausschließlich in Sorten in welchen die Verwendung traditionell üblich oder gesetzlich vorgeschrieben ist, z.B.: Rindswürstchen, Rindersalami. Dabei werden selbstverständlich keine produktionskosten-senkende Risikomaterialien, wie Hirn, Rückenmark oder Separatorenfleisch, verwendet.

Desweiteren werden alle unsere Wurstwaren ohne Phosphat hergestellt. Phosphat ist ein Salz und erhöht die Wasserbindefähigkeit von Fleisch. Die Verwendung von Phosphat ist technologisch nicht notwendig und birgt sogar einige Nachteile, wie z.B. sensorische Beeinträchtigung. Auch das kindliche Hyperaktivitätssyndrom (Zappelphillipp-Syndrom) wird in Zusammenhang mit einem Zuviel an Phophat in Nahrungsmittel gebracht. (Hertha Hafner, Apothekerin Naturarzt-Interview 7/2003)


Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8 - 18 Uhr
Sa: 8 - 13 Uhr


Adresse:
Metzgerei Erwin Riechardt
Klarastraße 18
55116 Mainz
(Karte)

Tel: 06131 - 223298
Fax: 06131 - 224423
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abonnieren Sie unseren Newsletter um wöchentlich den Speiseplan zu erhalten.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden